Marcus Merkel

Dirigent, Pianist, Komponist

Chefdirigent
@
Gründer
@

"Es ist absolut bewundernswert, wie ungeheuer aufmerksam und mitatmend er die Solisten begleitet, ihnen genügend Interpretationsraum lässt und gleichzeitig nie den großen Zusammenhang aus dem Auge verliert – und das wie stets auswendig dirigierend." – Hermann Becke, Aug 2021.

Marcus Merkel stammt ursprünglich aus Berlin und ist seit der Saison 2022/23 Chefdirigent am Theater Koblenz. Auftritte hat er ebenso als Pianist und Komponist. Neben Gastdirigaten u.a. in Antwerpen, Dresden, München, Kyoto (Japan), Berlin und Amsterdam arbeitete er mit Solisten wie Jonas Kaufmann, Elina Garanča, Sir Bryn Terfel, Erwin Schrott und Kristine Opolais.

Da ihm Jugendarbeit und die Unterstützung junger Musiker sehr wichtig sind, gründete er die „Junge Philharmonie Berlin“ und die „Jungen Konzerte Graz“ und arbeitet mit der Jeunesse Austria zusammen.

Mehr erfahren

Termine

30 Jul

Dienstag
19:00 - 21:00

Abschlusskonzert Jeunesse Orchestercamp 2024

Anton Bruckner Privatuniversität Hagenstraße 57

Am 30. und 31. Juli spielen wir in der Anton-Bruckner-Privatuniversität in Linz die Abschlusskonzerte des diesjährigen Jeunesse Orchestercamps.


Anton Bruckner Privatuniversität Hagenstraße 57
4040 Linz, Österreich

31 Jul

Mittwoch
11:00 - 13:00

Abschlusskonzert Jeunesse Orchestercamp 2024

Anton Bruckner Privatuniversität Hagenstraße 57

Am 30. und 31. Juli spielen wir in der Anton-Bruckner-Privatuniversität in Linz die Abschlusskonzerte des diesjährigen Jeunesse Orchestercamps.


Anton Bruckner Privatuniversität Hagenstraße 57
4040 Linz, Österreich

18 Aug

Sonntag
20:00 - 22:00
Oper

Wagner: Der Ring an einem Abend (fast) ohne Worte - mit Elena Pankratova, Klaus Florian Vogt, Gabriela Scherer & Michael Volle

Kasematten Schloßberg 6

"Wir werden eine Uraufführung der Grazer Fassung erleben, 100% Wagner pur!" betonen Grazer Spielstätten-Geschäftsführer Bernhard Rinner und Dirigent Marcus Merkel beim heutigen Presse-Hintergrundgespräch im "Café Stolz" der Oper Graz. Nach Fidelio, Tosca und Carmen laden die Grazer Spielstätten im Sommer 2024 erneut zu einem Opernerlebnis mit Bayreuther Wagner-Stars. Elena Pankratova, Gabriela Scherer, Klaus Florian Vogt und Michael Volle singen eben jene Partien, die zu den Höhepunkten der Richard Wagner-Tetralogie "Der Ring des Nibelungen" zählen. Die Mitglieder der Grazer Philharmoniker werden die beiden Abende unter der Leitung von Marcus Merkel unvergesslich machen. Am 18. und 20. August freue ich mich ganz besonders auf den Ring an einem Abend (fast) ohne Worte auf der Grazer Kasemattenbühne, insbesondere auf die Zusammenarbeit mit den internationalen Wagner-Stars Elena Pankratova, Gabriela Scherer, Klaus Florian Vogt und Michael Volle! - - - DER RING AN EINEM ABEND (FAST) OHNE WORTE ▪ 18. & 20. August 2024 ▪ Schloßbergbühne Kasematten Infos & Tickets ➡ https://spielstaetten.buehnen-graz.com/event/177552228/


Kasematten Schloßberg 6
8010 Graz, Österreich

20 Aug

Dienstag
20:00 - 22:00
Oper

Wagner: Der Ring an einem Abend (fast) ohne Worte - mit Elena Pankratova, Klaus Florian Vogt, Gabriela Scherer & Michael Volle

Kasematten Schloßberg 6

"Wir werden eine Uraufführung der Grazer Fassung erleben, 100% Wagner pur!" betonen Grazer Spielstätten-Geschäftsführer Bernhard Rinner und Dirigent Marcus Merkel beim heutigen Presse-Hintergrundgespräch im "Café Stolz" der Oper Graz. Nach Fidelio, Tosca und Carmen laden die Grazer Spielstätten im Sommer 2024 erneut zu einem Opernerlebnis mit Bayreuther Wagner-Stars. Elena Pankratova, Gabriela Scherer, Klaus Florian Vogt und Michael Volle singen eben jene Partien, die zu den Höhepunkten der Richard Wagner-Tetralogie "Der Ring des Nibelungen" zählen. Die Mitglieder der Grazer Philharmoniker werden die beiden Abende unter der Leitung von Marcus Merkel unvergesslich machen. Am 18. und 20. August freue ich mich ganz besonders auf den Ring an einem Abend (fast) ohne Worte auf der Grazer Kasemattenbühne, insbesondere auf die Zusammenarbeit mit den internationalen Wagner-Stars Elena Pankratova, Gabriela Scherer, Klaus Florian Vogt und Michael Volle! - - - DER RING AN EINEM ABEND (FAST) OHNE WORTE ▪ 18. & 20. August 2024 ▪ Schloßbergbühne Kasematten Infos & Tickets ➡ https://spielstaetten.buehnen-graz.com/event/177552228/


Kasematten Schloßberg 6
8010 Graz, Österreich

30 Aug

Freitag
20:00 - 23:00

Symphoniekonzert beim Classic Open Air auf dem Dresdner Neumarkt geben - auch dazu später mehr

Neumarkt

Symphoniekonzert beim Classic Open Air auf dem Dresdner Neumarkt geben - auch dazu später mehr


Neumarkt
01067 Dresden, Deutschland

Repertoire

Dirigierte Werke sind mit * gekennzeichnet

Komponist

Oper

Presse